Baiser-Anhänger

Rezept Idee

Für Baiser-Liebhaber ist dieser essbare Christbaumschmuck ein wahrer Genuss und nach Weihnachten bestimmt schon vernascht.

Zutaten (für ca. 30 Stück)

Für das Baiser

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, bis der Schnitt eines Messers sichtbar bleibt. Während des Schlagens Zucker und Vanila einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat.

Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. nach Belieben Herzen, Monde, Tannenbäume, Sterne etc. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C Ober- und Unterhitze ca. 2 bis 3 Stunden trocknen lassen.

Die Glasuren nach Packungsanweisung erwärmen und die Baisers nach Belieben mit den Glasuren und Silberperlen dekorieren. Anschließend den Baiser mit bunten Kordeln oder Schleifenbändern versehen und als Christbaumschmuck verwenden.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Elfenglasur -Himbeere- 100 g

1 x Edelbitter-Glasur 100 g

1 x Silberperlen -soft- 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.