Bienenstich-Muffins

Rezept Idee

Entdecken Sie den Klassiker in einer neuen, kleinen Variante.

Zutaten (für 12 Stück)

Für den Hefeteig

  • 375 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 50 g Zucker
  • 1 TL PICKERD Vanila
  • 75 ml warme Milch
  • 1 Ei
  • Butter zum Einfetten der Form

Für die Bienenstichmasse

Für die Dekoration

  • 200 ml Sahne
  • 2 TL Sahnesteif
  • Puderzucker zum Bestäuben

So wird´s gemacht:

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben und die Hefe hineinbröckeln. Die Hefe mit etwas Zucker bestreuen, mit etwas Milch verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Zucker, Vanila, Ei und Milch dazugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und in 12 gleichgroße Portionen teilen und in eine ausgefettete Muffinform geben. Den Teig noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Den Honig mit den gehobelten Mandeln, Vanila, Zucker und der Sahne gleichmäßig verrühren und auf den Teig geben.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten goldbraun backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in der Mitte einmal waagerecht durchschneiden.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Sahne auf die untere Hälfte spritzen und mit der oberen Hälfte abdecken. Die Bienenstich-Muffins zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Mandeln gehobelt 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.