Butter-Weihnachtsplätzchen

Rezept Idee

Knusprige Kekse mit feinem Mandel-Buttergeschmack, die auf keinem Weihnachtsteller fehlen sollten.

Zutaten (für ca. 50 Stück)

Für den Teig

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Mehl, gemahlenen Mandeln, Puderzucker, Vanila, Butter und Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. zwei Stunden kalt stellen. Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Frischhaltefolien ca. drei Millimeter dick ausrollen. Plätzchen mit weihnachtlichen Motiven ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C) 15-20 Minuten hellbraun backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Vollmilch-, Haselnuss- und Vanilleglasur nach Packungsanweisung erwärmen und Plätzchen damit verzieren. Die Plätzchen mit dem Haselnuss-Krokant und den gehackten Pistazien bestreuen.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Mandeln gemahlen 100 g

1 x Vanila 100 g

1 x Vollmilchglasur 150 g

1 x Haselnussglasur 100 g

1 x Vanilleglasur 100 g

1 x Haselnuss-Krokant 125 g

1 x Grüne Pistazien gehackt 25 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.