Festliche Küchlein

Rezept Idee

Überraschen Sie Ihre Gäste in der Vorweihnachtszeit einmal mit diesen leckeren Küchlein. Fein abgestimmt mit Mandeln und Lebkuchengewürz und mit Vanilleglasur veredelt.

Zutaten (für 10 Stück)

Für den Teig

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Eier trennen, Eigelb mit Vanila und 60 g Puderzucker schaumig aufschlagen. Die gemahlenen Mandeln, Mehl und Lebkuchengewürz mischen und mit der Milch unter die Eicreme rühren.

Apfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Den Apfel und die Marzipan-Rohmasse in kleine Würfel schneiden. Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Puderzucker einrieseln lassen, mit den Apfelwürfeln und Marzipanwürfeln unter den Teig ziehen. Teig in zehn ofenfeste Gläser oder vergleichbare ofenfeste Backformen (à ca. 150 ml) füllen, jeweils einen Klecks Preiselbeeren in die Mitte geben und im auf 160 °C (Gas: Stufe 2, Umluft: 140 °C) vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen

Die Glasur nach Packungsanweisung erwärmen und die festlichen Küchlein mit dieser glasieren.

 

 

 

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

2 x Mandeln gemahlen 100 g

1 x Vanila 100 g

1 x Vanilleglasur 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.