Gespensterkuchen

Rezept Idee

Süßes oder Saures? Süßes! Dieser schaurig-leckere Gespensterkuchen mit zwei verschiedenen Böden, Buttercreme und leckeren Schokoladenguss darf auf einer Halloweenparty nicht fehlen.

Zutaten

Für den dunklen Teig

  • 1 Förmchen PICKERD Kakaoglasur
  • 20 g Butter
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 gestr. TL Backpulver

Für den hellen Teig

  • 4 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL PICKERD Vanila
  • 40 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 gestr. TL Backpulver

Für die Füllung

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Kakaoglasur und Butter im Wasserbad auflösen und die Masse abkühlen lassen. Eier trennen und die Eigelbe mit 4 EL Wasser, Zucker und einer Prise Salz schaumig aufschlagen. Das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit Mehl, Speisestärke, Backpulver und der Glasurmischung auf die Eimasse geben und alles vorsichtig unterheben.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und den Teig im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. 

Eier trennen und die Eigelbe mit 4 EL Wasser, Puderzucker und Vanila schaumig schlagen. Das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eimasse geben und alles vorsichtig unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und den Teig im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

Das Johannisbeergelee erwärmen und den dunklen Boden damit bestreichen. Das Puddingpulver mit etwas Milch, dem Mark der Bourbon-Vanille-Schote und Zucker verrühren. Die restliche Milch aufkochen und das angerührte Puddingpulver dazugeben. Nochmals aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Damit der Pudding keine Haut bekommt, Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen. Die Butter schaumig rühren und esslöffelweise unter den Vanillepudding ziehen.

Die Buttercreme auf das Johannisbeergelee geben, den hellen Boden auf die Buttercreme legen und den Boden etwas andrücken.

Die Kakaoglasur nach Packungsanweisung erwärmen und den Gespensterkuchen damit überziehen. 100 g Marzipan-Rohmasse mit dem Kakaopulver einfärben, ausrollen und mit Hilfe einer Schablone oder eines Ausstechförmchens Fledermäuse ausstechen. Das helle Marzipan-Rohmasse ausrollen und mit Hilfe einer Schablone oder eines Ausstechförmchens Gespenster ausstechen. Den Gespenster-Kuchen mit den Marzipan-Fledermäusen, Marzipan-Gespenstern und den roten Belegkirschen dekorieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Kakaoglasur 100 g

1 x Kuchenglasur Schoko-Traum 125 g

1 x Marzipan-Rohmasse 200 g

1 x Vanila 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.