Halloween-Torte

Rezept Idee

Gruselalarm! Diese Torte sollte auf keiner Halloween-Party fehlen!

Zutaten

Für den Biskuitteig

  • 125 g Zucker
  • 1 TL PICKERD Vanila
  • 175 g Butter
  • 4 Eier
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Himbeermarmelade

Für den Mürbeteig

Für die Creme

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Eier, Zucker und Vanila in einer Schüssel schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. 

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im auf 180 °C (Gas: Stufe 3; Umluft 160°C) vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Dann auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Den Tortenboden nach dem Erkalten einmal waagerecht durchschneiden, unteren Boden mit der Himbeermarmelade bestreichen und den Tortenboden mit einem Tortenring umschließen.

Die Milch mit dem Zucker, dem Kakaopulver und dem Vanila in einem Topf erwärmen, die gut gewässerte, ausgedrückte Gelatine darin auflösen, den Topf vom Herd nehmen und erkalten lassen. Kurz vor dem Festwerden den Schokoladenjoghurt unterrühren und die steif geschlagene Sahne und die Raspelschokolade vorsichtig unterziehen.

Die Hälfte der Creme auf den unteren Tortenboden geben, den zweiten Tortenboden darauflegen und die restliche Creme auf den oberen Boden verteilen. Die Torte im Kühlschrank 3 Stunden durchkühlen lassen und den Tortenring entfernen.

Mehl, Zucker, Vanila und Butte zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbeteig mit Klarsichtfolie umwickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig zu einem Kreis (26 cm Ø) ausrollen und auf ein Backblech legen und ein Gesicht hineinschneiden.

Den Mürbeteig im auf 180 °C (Gas: Stufe 3; Umluft 160°C) vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Dann auf Kuchengittern auskühlen lassen und anschließend mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Die Zitronenglasur nach Packungsanweisung erwärmen und damit das Gesicht bestreichen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, den Rand der Torte damit bestreichen und mit Raspelschokolade dekorieren. Das Gesicht auf die Torte setzen und mit grob gehackten Haselnüsse am oberen Tortenrand dekorieren.

Das Wasser für den Tortenguss mit dem Getränkepulver vermischen und den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten. Den Tortenguss gleichmäßig in die Öffnungen des Gesichtes verteilen und die Torte bis zum Verzehr kalt stellen.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Raspelschokolade Zartbitter 100 g

1 x Zitronenglasur 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.