Marzipan-Makronen

Rezept Idee

Klassische Marzipan-Makronen modern interpretiert: Dekoriert mit Vanilleglasur, fein geschälten Mandeln in Konditor-Qualität und funkelnden Glitzer-Streuseln.

Zutaten (ca. 25 Stück)

Für den Teig

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Eiweiß steif schlagen. Die Marzipan-Rohmasse in kleine Würfel schneiden, mit Vanila, gesiebtem Puderzucker, Eiweiß und Kardamom zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160° C) vorgeheizten Backofen ca. zehn Minuten goldbraun backen. Dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Marzipan-Makronen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. Vanilleglasur nach Packungsanweisung erwärmen. Die Makronen damit verzieren. Mandeln auflegen, mit Glitzer-Streuseln dekorieren und trocknen lassen.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

2 x Marzipan-Rohmasse 200 g

1 x Vanila 100 g

1 x Vanilleglasur 100 g

1 x Mandeln geschält 100 g

1 x Glitzer-Streusel rosa 34 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.