Mohnstrudel

Rezept Idee

An kalten, grauen Tagen wärmt ein heißer Strudel von innen. Mit einer saftigen Füllung aus Mohn und Äpfeln schmeckt er einfach unwiderstehlich lecker.

Zutaten

Für den Teig

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 500 g Mehl
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 100 g weiche Butter
  • 2 EL PICKERD Vanila

Für die Füllungen

Für die Dekoration

  • Puderzucker zum Bestäuben

So wird´s gemacht:

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit etwas Zucker bestreuen und beides mit etwas lauwarmer Milch verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Vanila, restliche Milch, Eier und Butter dazugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel grob raspeln. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen, mit Mohn fix bestreichen, mit Apfelraspeln bestreuen und fest aufrollen. Strudel weitere ca. 30 Minuten gehen lassen und anschließend im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C) vorgeheizten Backofen ca. 40–50 Minuten goldbraun backen.

Strudel in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Vanillesauce servieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Mohn fix 250 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.