Muttertagskuchen

Rezept Idee

Wenn es mit Liebe gebacken ist, schmeckt es einfach am besten. Dieser kinderleichte Gugelhupf ist ein tolles Geschenk zum Muttertag. Da können auch die Kleinsten beim Dekorieren tatkräftig mithelfen und Mama wird sich riesig freuen!

Zutaten

Für den Teig

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Butter, Zucker, Vanila, geriebene Zitronenschalen und Salz in einer Schüssel schaumig schlagen und die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Sahne und Milch auf die Eimasse geben und alles verrühren. Zum Schluss die Milchschokolade-Streusel unterheben.

Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und im auf 180 °C (Gas:Stufe 3, Umluft 150 °C) vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen. Danach ca. zehn Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Die Vollmilchglasur nach Packungsanweisung erwärmen, den Gugelhupf damit überziehen und mit den Blüten-Zauber Streuseln dekorieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Milchschokolade-Streusel 200 g

1 x Vollmilchglasur 150 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.