Nuss-Nougat-Gugelhupf

Rezept Idee

Im lockeren Hefeteig verbergen sich kleine Stückchen von cremigem Nuss-Nougat. Dekoriert mit Haselnussglasur und knackigem Krokant wird dieser Gugelhupf zum Lieblingskuchen von Nuss-Liebhabern.

Zutaten

Für den Teig

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 520 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Packung PICKERD Nuss-Nougat
  • Fett und Paniermehl für die Form

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

500 g Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hinein bröckeln und diese mit 20 g Zucker bestreuen. Hefe und Zucker mit dann mit drei Esslöffeln lauwarmer Milch verrühren und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Eier, weiche Butter, Salz, den restlichen Zucker und die restliche lauwarme Milch dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig für weitere ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nuss-Nougat in kleine Würfel schneiden, diese mit dem restlichen Mehl vermischen und vorsichtig unter den Teig kneten.

Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform geben und im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C) vorgeheizten Backofen ca. 45–50 Minuten backen.  Falls der Kuchen zu dunkel wird, diesen nach ca. 30 Minuten mit Alufolie oder Backpapier abdecken. Den Nuss-Nougat-Gugelhupf aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Die Haselnussglasur nach Packungsanweisung erwärmen und den Gugelhupf mit dieser überziehen. Anschließend mit Haselnuss-Krokant dekorieren und die Glasur trocknen lassen.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Nuss-Nougat 125 g

1 x Haselnussglasur 100 g

1 x Haselnuss-Krokant 125 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.