Nuss-Nougat-Kugeln

Rezept Idee

Kleine mit Perlchen und Streuseln verzierte Pralinen sind aus feinstem Nuss-Nougat und lassen die Herzen von Fans kleiner Naschereien höher schlagen. Nett verpackt sind unsere Nuss-Nougat-Kugeln auch ideal als Mitbringsel oder Geschenk für die Liebsten.

Zutaten (ca. 15 Stück)

Für die Kugeln

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Das Nuss-Nougat und das Pflanzenfett in Würfel schneiden und diese im Wasserbad schmelzen. Die Butterkekse fein reiben und unter die Nougatmasse heben, vom Herd nehmen und erkalten lassen. Nach einigen Minuten aus der Masse kleine Kugeln formen.

Die Kugeln zum Abschluss in Schokolade-Streuseln, Zucker-Streuseln und Zucker-Perlchen wälzen. Bis zum Verzehr kühl lagern.

Besonders gut zur Geltung kommen die fertigen Nuss-Nougat-Kugeln in bunten Pralinenförmchen.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

2 x Nuss-Nougat 125 g

1 x Schokolade-Streusel 150 g

1 x Zucker-Streusel 150 g

1 x Zucker-Perlchen 175 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.