Obstkuchen mit Baiser

Rezept Idee

Dieser Blechkuchen ist garantiert nicht langweilig. Der Teig mit Buttermilch ist gespickt mit fruchtig-sauren Beeren. Belegt mit gestiftelten Mandeln, getoppt mit einer Baiserhaube und funkelnden Glitzer-Streuseln bringt dieser Kuchen Abwechslung auf den Kaffeetisch.

Zutaten

Für den Teig

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 EL PICKERD Vanila
  • 200 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 1 EL geriebene Zitronenschalen
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Speisestärke
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 g frische Beeren
  • 100 g PICKERD Mandeln gestiftelt

Für das Baiser

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Butter, Zucker, Salz, Vanila und geriebene Zitronenschalen verrühren, Eier einzeln dazugeben und alles weißschaumig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver über die Eimasse sieben und unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Die Beeren waschen, verlesen und diese mit den gestiftelten Mandeln auf dem Teig verteilen. Den Kuchen im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanila einrieseln lassen. Den Kuchen zum Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, in Tupfen oder Streifen auf den vorgebackenen Kuchen spritzen und weitere ca. zehn Minuten goldbraun backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit Glitzer-Streuseln dekorieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

1 x Mandeln gestiftelt 100 g

1 x Glitzer-Streusel rosa 34 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.