Rhabarber-Knusper-Tarte

Rezept Idee

Ein knuspriger Boden, belegt mit frischem Rharbarber und feinster Marzipan-Rohmasse, nach dem Backen mit karamellisierten Mandelstiften und fröhlich-bunten Fondant-Blüten dekoriert. Diese leckere Tarte ist ein gluten- und laktosefreier Genuss.

Zutaten

Für den Teig

Für den Belag

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Margarine, 50 g Puderzucker, gemahlene Mandeln, Mehl und Eigelb zügig zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Marzipan-Rohmasse fein würfeln.

Mürbeteig zwischen Folie ausrollen und Boden und Rand einer gefetteten Tarteform (Ø 26 cm) damit auslegen. Rhabarber und Marzipan mit Apfelmus mischen, auf der Tarte verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen. 

Restlichen Puderzucker mit gestiftelten Mandeln in einer kleinen Pfanne goldbraun karamellisieren und auf einem Backpapier auskühlen lassen. Heiße Tarte mit Erdbeer-Gelee bestreichen, mit karamellisierten Mandeln bestreuen und auskühlen lassen. Mini-Fondant zu Blüten formen, Rhabarber-Tarte damit garnieren und servieren. 

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Mandeln gemahlen 100 g

1 x Marzipan-Rohmasse 200 g

1 x Mandeln gestiftelt 100 g

1 x Mini-Fondant blassrosa, dunkelrosa, rot 3x50 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.