Schoko-Eier

Rezept Idee

Unsere feinen Schoko-Eier sind mit einer sahnigen Vanillecreme gefüllt und liebevoll dekoriert. Als Dessert serviert sind sie der perfekte Ausklang für das festliche Oster-Menü.

Zutaten

Für die Schoko-Schalen

Für die Creme

Für die Dekoration

Außerdem

  • 8 kleine Luftballons (z. B. Wasserbomben-Ballons)

So wird´s gemacht:

Die Luftballons hühnereigroß aufpusten und zuknoten. Die Edelbitter-Glasur nach Packungsanweisung erwärmen und die Ballons ca. 4 cm tief in die Glasur eintauchen. Zum Trocknen auf ein Backpapier stellen, den Vorgang ca. dreimal wiederholen und die Ballons danach kalt stellen.

Die Vanille-Schote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Den Vanillepudding nach Packungsanweisung mit Milch, Zucker und Vanillemark zubereiten, mit Folie abdecken und auskühlen lassen.

Die Ballons vorsichtig zerstechen und entfernen. Den Pudding glatt rühren, Sahne steif schlagen und vorsichtig unter den Pudding heben. Die Vanillecreme mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Schoko-Schalen füllen. Das Fondant geschmeidig kneten, mit Lebensmittelfarbe gelb einfärben, ausrollen, rund ausstechen und als "Eidotter" auflegen. Die Schoko-Eier nach belieben mit den Blüten-Zauber Streusel dekorieren und in Eierbechern servieren.

Tipp: Garnieren Sie die Schoko-Eier mit kleinen selbstgemachten Osterfiguren aus Fondant.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Edelbitter-Glasur 100 g

1 x Fondant weiß 2x125 g

1 x Lebensmittelfarben 4x8 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.