Schoko-Vanillepralinen

Rezept Idee

Süß und verführerisch - Verfeinert mit Mandeln, Walnüssen und Pistazien sind diese Schokokugeln eine kleine Sünde wert.

So wird´s gemacht:

Butter mit Vanila und dem Mark einer Bourbon Vanille-Schote schaumig schlagen. Die Vollmilch- und Kakaoglasur nach Packungsanweisung erwärmen, unter die Buttermischung rühren und ca. 60 Minuten kalt stellen.

Aus der Schokoladenmischung ca. 60 haselnussgroße Kugeln formen. Pralinen in gehackten Pistazien, Walnüssen und Mandeln wälzen und etwas andrücken. Pralinen bis zum Verzehr dunkel und kühl lagern.

Tipp: Die Pralinen schmecken besonders aromatisch, wenn Sie diese mit etwas Rumaroma verfeinern.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

2 x Vollmilchglasur 100 g

2 x Kakaoglasur 100 g

2 x Grüne Pistazien gehackt 25 g

1 x Walnüsse gehackt 100 g

1 x Mandeln gehackt 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.