Weihnachtskekse

Rezept Idee

Plätzchen sind ein Klassiker zu Weihnachten und dürfen auf keinem Gabenteller fehlen. Das Backen mit der ganzen Familie macht Groß und Klein Spaß und beim Verzieren kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Zutaten (ca. 30 Stück)

Für den Teig

  • 150 g weiche Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 4 g Salz
  • 225 g Mehl
  • 1/2 TL gemahlene Zimtblüte
  • 1 Orange (Abrieb)

Für die Dekoration

Außerdem

  • Plätzchenausstecher
  • 20 Christbaumkugel-Kronen

So wird´s gemacht:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen, ausstechen und im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Glasuren nach Packungsanweisung schmelzen, Plätzchen nach Belieben mit den Glasuren bestreichen und mit Dekoren und Zucker-Schrift ausdekorieren.

Unser Tipp: Zerbrochene Plätzchen mit Marzipan verkneten, 20 gleichmäßige Kugeln formen, mit der restlichen Glasur überziehen und in Zucker-Perlchen und Glitzer-Streuseln wälzen. Mit je einer Christbaumkugel-Krone als essbarer Weihnachtskugeln servieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanilleglasur 100 g

1 x Winterglasur -Kakao-Orange- 100 g

1 x Kuchenglasur Für Dich -Kirsch-Vanille- 125 g

1 x Zucker-Sterne gold, weiß 95 g

1 x Glitzer-Streusel gold 34 g

1 x Goldperlen -soft- 100 g

1 x 3er Set Winter-Land 73 g

1 x Marzipan-Rohmasse 200 g

1 x Glitzer-Streusel grün 34 g

1 x Zucker-Schrift weiß, silber, gold 3x25 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.