Halloween-Muffins

Rezept Idee

Hinter diesen kleinen Kürbissen verstecken sich saftige Muffins mit Orangen- und Zitronenschalen. Schaurig-lecker!

Zutaten (für 12 Stück)

Für den Teig

  • 150 g weiche Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 TL PICKERD Vanila
  • 1 TL geriebene Orangenschalen
  • 1 TL geriebene Zitronenschalen
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • Fett für die Form

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Butter, Zucker,  Vanila und die geriebenen Zitronen- und Orangenschalen schaumig schlagen. Die Eier einzeln unter den Teig geben und das Mehl unterrühren. Anschließend den Teig in ausgefettete Muffinförmchen füllen. 

Die Muffins im auf 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, anschließend herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Ein Förmchen Zitronenglasur nach Packungsanweisung erwärmen und mit gelber und roter Lebensmittelfarbe einfärben, bis ein kräftiges Orange entsteht.

Die Muffins mit der eingefärbten Zitronenglasur glasieren und trocknen lassen. Die Vollmilchglasur und das zweite Förmchen Zitronenglasur nach Packungsanweisung erwärmen und den Halloween-Muffins mit Hilfe der Dekor-Tülle Gesichter zeichnen. Zum Schluss die Muffins mit den gehackten Pistazien dekorieren.

 

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Vanila 100 g

2 x Zitronenglasur 100 g

1 x Vollmilchglasur 100 g

1 x Lebensmittelfarben gelb, rot, grün, blau 4x8 g

1 x Grüne Pistazien gehackt 25 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.