Haselnuss-Gugelhupf

Rezept Idee

Unser Haselnuss-Gugelhupf ist schnell gemacht und ideal für den spontanen Besuch von Freunden oder Familie. Hier kommen echte Nuss-Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Zutaten

Für den Teig

Für die Dekoration

So wird´s gemacht:

Butter, Zucker, Salz und die Eier schaumig schlagen und die Milch unter die Masse rühren. Vollkornmehl, Backpulver und gemahlene Haselnüsse vermischen und unter den Teig heben.

Den Rührteig in eine gefettete Gugelhupf-Form füllen, glatt streichen und im auf 180°C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen. Den Gugelhupf anschließend aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Die Haselnussglasur nach Packungsanweisungen schmelzen und den Haselnuss-Gugelhupf damit glasieren. Danach die noch warme Glasur mit den gehackten Haselnüssen dekorieren.

Alle Produkte zu diesem Rezept in den Warenkorb legen:

1 x Haselnüsse gemahlen 100 g

1 x Haselnüsse gehackt 100 g

1 x Haselnussglasur 100 g

  • Kundenlogin
  • Händlerlogin
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.pickerd.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.